Die 5 wichtigsten Objekte für einen Campingurlaub in Finistère

Das war's! Das war's! Dieses Wochenende hat die ganze Familie zugestimmt und in Finistère werden Sie Ihren nächsten Urlaub auf dem Campingplatz verbringen. Du wirst es nicht bereuen! Bald kommt die lang erwartete Zeit zum Packen, ohne etwas zu vergessen. Um Ihnen zu helfen, hier sind die 5 Objekte, die Sie während Ihres Aufenthaltes in Finistère unbedingt benötigen werden. Zum ersten Mal im zweiten Grad;)

vacances dans le Finistère

Ein GELBER CIRÉ, weil es in Finistère die ganze Zeit regnet!

Wenn Sie sich für Finistère entschieden haben, dann weil Sie genug von heißen, sonnigen Sommern haben, in denen Sie nicht auf einen erfrischenden Nieselregen warten können. Das hast du gut gemacht, denn in Finistère regnet es die ganze Zeit! Mit anderen Worten, Ihr ciré jaune wird schnell zum unverzichtbaren Kleidungsstück Ihres Urlaubs. Aber Vorsicht, denn es ist sehr häufig, dass die Sonne zwischen zwei Schauern auftaucht! Als Zubehör und als Vorsichtsmaßnahme bringen Sie Ihre Sonnenbrille und Ihre Tube Sonnencreme mit.... man weiß ja nie!

Ein KIT D'ALPINISTE zur Besteigung der Monts d'Arrée!

Trapez, Seil, Eispickel, Steigeisen, Höhenmesser und Kompass.... das ist es, was Sie brauchen, um sich in die hohen Berge von Finistère zu wagen und das Armorican Massif anzugreifen! Wenn Sie um Brasparts oder den Huelgoat-Wald im Herzen von Finistère zelten und eine Leidenschaft für das Bergsteigen haben, müssen Sie sich unbedingt der Herausforderung stellen, die Monts d'Arrée, die höchsten Berge der Bretagne, zu besteigen! Nach der schwierigen und sehr physischen Besteigung des Roc'h Ruz, dessen schwindelerregender Gipfel 380 Höhenmeter überschreitet und die erfahrensten Kletterer entmutigt, werden Sie mit einer herrlichen Aussicht auf die langen Grate, die hübschen Täler und die wilden, mit Heidekraut und Ginster bedeckten Landschaften belohnt.

Ein PERFORMING GPS, damit Sie am Ende der Welt nicht verloren gehen!

Mit all diesen Dörfern, die mit "plou" beginnen und mit "-ec" enden, verlieren wir uns schnell in der finisterianischen Pampa und befinden uns an der Pointe du Raz, also am Ende der Welt, ohne es zu merken! In der Nacht, verloren tausend Meilen von Ihrem Campingplatz, ist es besser, ein GPS, das gut funktioniert auf die Gefahr hin, im Auto schlafen, Camping wild am Strand (was verboten ist!) oder Biwak in den Wäldern, die wir sagen, sind von korrigans und anderen kleinen Kreaturen bevölkert....

Ein französisches Wörterbuch /BRETON, um sich an die Sprache zu gewöhnen!

Wir empfehlen Ihnen, immer ein kleines bretonisches Wörterbuch mit sich zu führen. In der Tat, in Finistère sind die Verkehrsschilder in Bretonisch geschrieben. Auch wenn es nicht so sehr brennt wie kyrillisch, dauert es etwas länger, bis man sich daran gewöhnt hat. Wenn Sie in South Finistère, in der Nähe von Concarneau, Fouesnant oder Trégunc campen, öffnen Sie die Augen weit und achten Sie auf die Schilder "Konk Kerne", "Fouenn" und "Tregon".

Ein BRETON COIFFE, unverzichtbar, um in South Finistère akzeptiert zu werden!

Wenn Sie Ihren Campingplatz in der Nähe von Penmarc'h, Loctudy oder Lesconil gebucht haben, befinden Sie sich hier im Herzen des Bigouden-Landes, einem Gebiet der Bretagne mit eigenen Regeln und Codes zum Entschlüsseln. Wenn Sie einen guten Urlaub haben und bigoudens angenommen erhalten möchten, Damen, müssen Sie den berühmten bigouden Kopfschmuck tragen, wissen Sie, den Sie in der Tipiak-Anzeige sehen. Wenn sie Sie sehen und Ihnen sagen, dass Sie mit dem Leuchtturm von Eckmühl konkurrieren, ist das ein gutes Zeichen.

In der Zwischenzeit wünschen wir Ihnen einen guten April und freuen uns darauf, Sie nächsten Monat für einen neuen "seriösen" Artikel zu sehen!

Veröffentlicht am 31/05/2018 dans : Finistère