Baden in der Bretagne

Baden, Ihr Urlaub im Herzen des Golfs von Morbihan in der Bretagne

Eingebettet zwischen dem Golf von Morbihan und dem Auray River bieten Baden und seine Inseln Campern eine reiche und abwechslungsreiche Landschaft, die entlang von Küstenwegen und Landwegen entdeckt wird. Ein ideales Ziel für einen angenehmen Campingurlaub am Meer!

Ein Konzentrat aus der Südbretagne in einer der schönsten Buchten der Welt

Eine Entdeckung des Dorfes Baden wird Ihnen eine Reihe von typisch bretonischen Häusern zeigen, nach denen Sie in Richtung Port Blanc, Hafen und Dorf Baden, fahren können, um das breite in Richtung der Inseln des Golfs von Morbihan zu nehmen. Bei den Freizeitaktivitäten können Sie verschiedene Wassersportarten wie Segeln, Kajakfahren oder Windsurfen, aber auch Wandern am Meer oder Golf spielen auf einem schönen 18-Loch-Platz genießen. Baden beherbergt zahlreiche megalithische Stätten, Burgen, Schlösser, Gutshöfe, Kirchen und Mühlen aus dem 15. bis 18.

Baden, die Sept-Iles und Île aux Moines in der Bretagne

Ein paar Seemeilen von Port-Blanc, dem Hafen von Baden, entfernt, entdecken Sie die 7 Inseln, die von den Fischern zu Fuß und zu Fuß sehr geschätzt werden. Wenn das Meer nicht zu hoch ist, können Camper zur Insel laufen und einen überraschend wilden Strand entdecken, wo das Wasser viel wärmer ist als im Meer! Port-Blanc ist auch der Ausgangspunkt für einen Ausflug nach Île aux Moines, "die Perle des Golfs von Morbihan", nur 5 Minuten mit dem Boot vom Festland entfernt. Sie können auch eine Tour zu den Inseln des Golfs von Morbihan machen, indem Sie einen Zwischenstopp auf der Insel Arz einlegen, einem bevorzugten Ort für Wassersport und Schifffahrt.... Ein Tapetenwechsel garantiert!

Nicht verpassen

  • Campingplatze Mané Guernehué
  • Die Kirche Saint Pierre mit ihrem 35 Meter hohen Glockenturm.
  • Die Kapelle Saint-Mériadec (18. Jahrhundert) und ihre "Schätze" hinter einem gepanzerten Fenster.
  • Der Toulvern Dolmen, ein doppelter Dolmen mit einem Y-förmigen Korridor aus dem Jahr 4000 v. Chr..
  • Die Moulin de Pomper verwandelt sich in einen Flohmarkt (Möbel, Schmuck, Dekoration, Gemälde, Skulpturen....).
  • Das Museum der Leidenschaften und Flügel, das alten Spielzeugen, Automaten, Schiffsmodellen und Akkordeons gewidmet ist.
  • Die Woche des Golfs, die alle zwei Jahre stattfindet und in der Woche der Himmelfahrt mehr als tausend Boote versammelt.

Wenn Sie mehr wissen wollen, entdecken Sie den Artikel des blog de CAMPING PLUS BRETAGNE consacré à Baden !