Fouesnant in der Bretagne

Fouesnant, das Meer und die Natur zusammen!

Beobachten Sie das Meer von den Klippen aus, entdecken Sie kleine, fast geheime Buchten, genießen Sie die Freuden des Rutschens und des Wassersports, segeln Sie in Richtung des Glénan-Archipels.... Eine kurze Tour über das, was Ihr Urlaub für Sie bereithält, indem Sie in Fouesnant, einem der touristischsten Badeorte von Südfinistère, campen!

Natur und Wandern in Fouesnant: 300 km Wanderwege zwischen Land und Meer!

Vergessen Sie während Ihres Aufenthaltes in Fouesnant nicht Ihre Wanderschuhe! Das Pays Fouesnantais verfügt über fast 300 km Wanderwege, die entlang der Küste verlaufen und im Land versinken. Zu entdecken: der mythische Weg der Zollbeamten, der GR34! Als Natura-2000-Gebiete eingestuft, laden die Mousterlin-Sümpfe auch zum Bummeln durch Küstendünen, Unterholz und Salzwiesen ein. Weiter geht es zu den Dünen des Weißen Meeres. Diese Lagune bildet ein kleines Binnenmeer, das, wenn es sich zurückzieht, einen leuchtend weißen Sandboden zeigt.... Ein Tapetenwechsel garantiert!

Die Freuden des Campings am Meer: kleine Sandstrände und wilde Buchten!

Fouesnant liegt im Herzen der kornischen Küste und verfügt über die größte Küstenlinie von Südfinistère. Mit anderen Worten, der Strand ist immer in Reichweite Ihres Zeltes, Wohnmobils oder Wohnmobils! Der große, 4 km lange Strand von Kerler ist leicht abfallend und somit ideal für Kinder zum Schwimmen. Wenn Sie zwischen Beg Meil Point und Cap Coz Point campen wollen, werden Sie das Picknick in der Intimität kleiner Buchten mit unerforschter Falschluft und das Schwimmen an Sandstränden mit türkisfarbenem Wasser genießen. Einige sind nur zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Boot erreichbar....ein Erlebnis!

Nicht verpassen

  • Campingplatze Sunélia l'Atlantique
  • Eine Meeresüberquerung zum Glénan-Archipel mit seiner Inselkette, seiner tropischen Lagune und seinem unglaublich reichen Ökosystem.
  • Folgen Sie dem GR 34, dem legendären Zollweg, von der Bucht von Penfoulic über die Klippe von Cap-Coz bis zur Spitze von Mousterlin.
  • Gehen Sie zu Fuß mit den Kindern auf den Felsen der Spitze von Cap Coz fischen und sammeln Sie Muscheln, Strandschnecken, Messer, Krebse und Garnelen.