Lannion in der Bretagne

Lannion, eine historische Stadt, die von allen Naturliebhabern in der Bretagne geschätzt wird!

Südlich der rosa Granitküste bei Perros-Guirec gelegen, erstreckt sich die hübsche Stadt Lannion am Hang entlang des Leguer River. Städtisch und mittelalterlich zugleich und naturnah ist Lannion ein ideales Ziel für einen schönen Campingurlaub an der Côtes d'Armor!

Eine tausendjährige bretonische Stadt mit einem bemerkenswerten kulturellen und architektonischen Erbe.

Sie werden es lieben, sich in den blühenden Gassen und gepflasterten Gassen zu verlieren, um ein reiches und abwechslungsreiches Erbe zu entdecken. Die ältesten Gebäude in Lannion befinden sich in der Rue du Chapelier und auf dem Place du Marhallac'h. Schauen Sie hinauf und bewundern Sie schöne Fachwerkhäuser aus Holz und Schiefer, Herrenhäuser mit gemeißelten Verzierungen und Herrenhäuser mit Wachtürmen. Unter den Schätzen, die Lannion verbirgt, verdienen das ehemalige Kloster der Ursulinen und die Kirche Saint-Jean-du-Baly (16. Jahrhundert) einen Besuch. Sie passieren auch die berühmte Treppe von Brelevenez mit ihren 140 Stufen. Ganz oben entdecken wir ein malerisches Viertel mit seiner Templerkirche (14. Jahrhundert), seinen alten Häusern und seiner Atmosphäre von einst....

Südlich von Lannion, dem wildesten Fluss der Bretagne, wo Lachs König ist!

Die Leguer ist einer der schönsten wilden Flüsse der Bretagne und liegt wenige Kilometer südlich von Lannion, im Goldenen Dreieck Belle-Isle-en-Terre, Tregrom und Plounevez-Moëdec, wo die Fischer ihr Glück finden werden. Hier ist der Atlantische Lachs König und der Bestand an Fario-Forellen ist überdurchschnittlich hoch. Camper mit einer Leidenschaft für das Angeln entdecken den "Passionskurs", der dem Fliegenfischen oder dem No-Kill gewidmet ist. Eingeschrieben im Natura 2000-Netzwerk schlängelt sich der Fluss durch Wälder, Moore und Wiesen im Leguertal. Wanderer, Mountainbiker, Kajakfahrer und Reiter werden ebenso viel Freude daran haben, diesen einzigartigen und geschützten Ort zu entdecken.

Nicht verpassen

  • Campingplatze Les Plages de Bec Léguer
  • Der große Markt von Lannion, der jeden Donnerstagmorgen stattfindet. Dies ist der größte Markt in der Côtes-d'Armor!
  • Die Strände von Maez an Aod und Goaslagorn sind in den Sommermonaten besonders beliebt bei Urlaubern.
  • Der Weiler Yaudet in Ploulec'h auf einem Felsvorsprung und seine Kapelle auf den Fundamenten eines antiken römischen Tempels.