Locunolé in der Bretagne

Locunolé, der Charme der Landschaft nicht weit vom Meer entfernt!

Locunolé, 10 km von Quimperlé entfernt, ist eine kleine Gemeinde im Herzen des Ellé-Tals, einem der wildesten Flüsse der Bretagne. Wenn Sie die Idee hatten, einen Campingurlaub am Fluss oder in der ruhigen bretonischen Landschaft zu verbringen, ist Locunolé das ideale Reiseziel! Auf dem Programm: Wandern, Angeln, Kanu-Kajak, Accrobranche, Paintball, Reiten.... Außerdem sind die ersten Strände nur 25 km von Locunolé entfernt!

Entdecken Sie das legendäre Tal der Roches du Diable in der Bretagne.

Während Ihres Campingaufenthaltes in Locunolé müssen Sie unbedingt den Ort Les Roches du Diable entdecken, riesige Felsen mit seltsamen Formen, die die Natur seit Jahrhunderten geformt hat. Der Ort ist von geheimnisvollen Legenden umgeben. Man sagt, dass es der Teufel selbst war, der dieses erstaunliche granitische Chaos hervorgebracht hat, daher der Name Devil's Rocks! In der Umgebung können Liebhaber von Wanderungen und alten Steinen die vielen Wanderwege erkunden und das kleine Erbe von Locunolé entdecken: Kapellen, Kalvarienberge, Kreuze, Brunnen und Mühlen....

Angeln, Kanu-Kajak, Baumklettern, Paintball.... Freizeitaktivitäten für die ganze Familie!

Während Ihres Urlaubs in einem Mobilheim, Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil haben Sie die Möglichkeit, auf dem Ellé, einem der schönsten Flüsse der Bretagne, Kajak zu fahren. Die Ty Nadan Nautical Base in Locunolé bietet Einführungskurse für Anfänger und sportlichere Abfahrten, die mit Sensationen auffüllen! Die Nähe zum Meer bietet auch die Möglichkeit, die Küste bei einer Seekajakfahrt entlang der felsigen Küsten von Morbihan und Finistère zu entdecken. Als "Rivière Sauvage de France" klassifiziert, ist L'Ellé auch ein Paradies für Fischer! Der Fluss ist bekannt für seine Wasserqualität und beherbergt eine wunderschöne Population von Forellen, Lachsen, Karpfen und Hechten. Bevor Sie sich Ihrem Campingplatz anschließen, vergessen Sie nicht Ihre Angelrute!

Zum Auftanken und Entspannen in der Familie bietet Ihnen die Freizeitbasis Ty Nadan auch einen angenehmen Tag in einem großen Abenteuerpark mit Seilbahnen, Affenbrücken und Hängebrücken. Sie können einen Segway®-Ausflug machen, Paintball im Wald spielen, klettern, Ihren Kindern einen Ponyritt im Ellé-Tal anbieten oder sogar ein lustiges elektrisches Quadrennen. Action, Abenteuer und Adrenalin garantiert!

Was man sehen, was man tun kann...:

  • Campingplatze Village Loisirs Ty Nadan
  • Quimperlé, historische Stadt der südlichen Bretagne mit einem außergewöhnlichen architektonischen Erbe (10 km)
  • Pont-Aven, eine kleine bretonische Stadt voller Charme, genannt "die Stadt der Maler" (26 km)
  • Die Strände von Guidel, Le Pouldu und Moëlan-sur-Mer (30 km)
  • Concarneau, berühmt für seine geschlossene Stadt und seinen Hafen (40 km)

Foto : © BERTHIER Emmanuel / CRT Bretagne