Loire Atlantique - Südliche Bretagne !

Ihr Campingurlaub in Loire-Atlantique

Für Urlauber, die sich immer noch fragen, ob Camping in Loire-Atlantique wirklich ein Campingplatz in der Bretagne ist, hier sind all die guten Gründe, die uns sagen lassen, dass wir tatsächlich in der Bretagne sind. Volles Feuer auf der Bretagne Loire Ocean !

Warum verbringen Sie nicht Ihren nächsten Campingurlaub in La Baule? Jeden Morgen können Sie den Sonnenaufgang an einer der schönsten Buchten der Welt beobachten, bevor Sie das Stadtzentrum, seine Restaurants und großen Hotels, die längsten Strände Europas und einen Abend im Casino entdecken. La Baule Bay ist auch der Charme der Badeorte Le Pouliguen mit Hafen, Promenade und Strand, Pornichet und seinen weltlichen Villen oder Le Croisic, Hafen der Einfahrt zu den bretonischen Küsten. Sie können ein Tablett mit Meeresfrüchten auf der Terrasse essen, im Sand liegen und sich am Hafen sonnen, radeln oder spazieren gehen lassen. Nicht zu verpassen bei Kindern: das Océarium du Croisic zum Verstecken mit Clownfischen! Wenn Sie in der Nähe von Saint-Nazaire campen, machen Sie einen Ausflug nach Saint-Marc-sur-Mer, einem Badeort, der durch die Ferien von Herrn Hulot in den 1950er Jahren berühmt wurde! Nutzen Sie die Gelegenheit, die Werften von Saint-Nazaire zu besuchen, wo die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt gebaut werden, bevor Sie mit Escal'Atlantic während der großen Ära der Kreuzfahrtschiffe reisen!

Pornic, Préfailles, Saint-Brevin-les-Pins.... de la côte de Jade au pays de Retz !

Wenn Sie Ihren Campingplatz in Pornic, dem südlichsten bretonischen Hafen, gebucht haben, haben Sie die Möglichkeit, im Herzen der Jadeküste zu übernachten. Sie werden einen Spaziergang durch die Oberstadt, die von Fischerhäusern gesäumten Gassen, um die Villen und entlang der Strände genießen. Weiter geht es in Richtung Préfailles und der Pointe Saint-Gildas, dem meistbesuchten Naturschutzgebiet der Loire-Atlantique, Saint-Michel-Chef-Chef (um einige Galettes St. Michel ! zu essen) und schließlich der Saint-Brévin-les-Pins, charmante Badeort der Côte de Jade, sondern auch Zwischenstopp in La Vélodyssée in der Bretagne. Wenn Sie einen Campingplatz in der Bucht von Bourgneuf suchen, wählen Sie Bernerie-en-Retz oder Moutiers-en-Retz, wo Sie die schönsten Strände des Pays de Retz finden. Außerdem gibt es in der Loire-Atlantique keinen besseren Ort, um zu Fuß zu angeln!

Die Halbinsel Guérande, Ihr lebensgroßer Urlaub in der Bretagne!

Wenn Sie einen Urlaub ohne Salz mögen, dann nehmen Sie Kurs auf die Halbinsel Guérande! Um die ausgetretenen Pfade zu verlassen, folgen Sie den Schritten eines Salzarbeiters im Salzwiesen bei einer Führung durch die Salzwiesen. Unterwegs machen Sie einen Zwischenstopp im Fischereihafen von La Turballe, um die Rückkehr von Fischerbooten mit Laderäumen voller Seebarsch, Seehecht, Goldbrasse.... Bei einem Spaziergang an der Spitze der Halbinsel Guérande, insbesondere in Piriac-sur-Mer, werden Sie feststellen, dass es den kleinen Dörfern entlang der Loire-Atlantikküste gelungen ist, ihre bretonische Identität und ihr Gütesiegel von einst zu bewahren. Zwischen dem Meer und den Salzwiesen ist Mesquer-Quimiac auch ein Ziel der Wahl, um Ihre Leinwand in einer privilegierten Umgebung, umgeben von außergewöhnlicher Flora und Fauna, zu pflanzen. Wenn Sie Kunst und Geschichte lieben, bietet die Halbinsel Guérande auch etwas für Ihre Wünsche. Guérande, Stadt der Kunst und Geschichte, ist eine authentische bretonische Stadt mit ihren Stadtmauern, ihren vier Toren und sechs Türmen. In der Nähe befindet sich die Burg von Careil (XIVe - XVIe Jahrhundert), die während der Religionskriege ein Höhepunkt des Protestantismus war. Im Norden der Halbinsel ist die Burg von Ranrouët in Herbignac ein prächtiges Zeugnis des Mittelalters, das in die Liste der Entdeckungen aufgenommen wurde. Lust auf Natur? Wenige Kilometer von den Atlantikstränden entfernt erstreckt sich der regionale Naturpark Brière bis zur Loire-Mündung. Von St-Lyphard aus können Sie an Bord eines Schiffes (Flachbodenboot) die Brière-Sümpfe, die Flora, Fauna und die lokalen Traditionen entdecken. Ein Tapetenwechsel garantiert! Unterwegs halten Sie im Dorf Kerhinet, einem traditionellen Weiler von Briéron, der auch Ausgangspunkt für einen Lehrpfad ist.

Möchten Sie einen kleinen Ausflug nach Nantes?

Wenn Sie planen, in Nantes zu campen, sollten Sie sich die Maschinen der Insel unter den Schiffen der ehemaligen Werften nicht entgehen lassen. Eine neue Erfahrung, mit Familie oder Freunden zu leben, erwartet Sie! Sie können eine Fahrt auf dem Rücken eines mechanischen Elefanten, eine Fahrt auf dem gigantischen Karussell des Mondes Marins, besuchen Sie die faszinierende Maschinengalerie und seine mechanischen Bestiarium.... Spektakulär, faszinierend und lustig zugleich, niemand bleibt gleichgültig! Unter den Sehenswürdigkeiten, die man in Nantes nicht verpassen sollte, erzählt die Burg der Herzöge der Bretagne die sechs Jahrhunderte Geschichte, die durch die Stadtmauern und ihre Türme verborgen sind. Wir entdecken den Wohnpalast aus Tuffstein und das Historische Museum von Nantes, das der Stadtgeschichte der antiken Stadt der Herzöge gewidmet ist. Im Sommer unternehmen Sie am Fuße der Cité des Congrès die "Reise nach Nantes", eine poetische und ungewöhnliche Route, um das Erbe und die Orte zu entdecken, an denen sich zeitgenössische Kunst und einzigartige Ausblicke auf die Stadt treffen. Nach dieser kleinen Städtereise geht es weiter nach Clisson, das wegen seiner vom toskanischen Modell inspirierten Architektur den Spitznamen Clisson l'Italienne trägt! Unterwegs können Sie die Winzer treffen und die touristischen Kellereien des Nanteser Weinbergs, dem größten AOC-Weißweinberg, besuchen. eine einzige Sorte in der Welt! Weiter in Richtung des Sèvre-Tals in Nantes, das allen Grund hat, Naturliebhabern zu gefallen. Auf dem Programm: Wandern, Kanufahren auf dem Fluss, Mühlen an bewaldeten Hängen, Weberdörfer und Weingüter zu besuchen....

CAMPING PLUS BRETAGNE: die wilde Küste von Pouliguen bis Croisic in der Bretagne!

Wenn Sie authentische Landschaften suchen, mieten Sie ein Chalet, einen Wohnwagen oder ein Mobilheim zwischen der Pointe du Croisic und der Pointe de Penchâteau in Pouliguen. Die Côte Sauvage erstreckt sich kilometerweit vom Hafen von Le Croisic bis zu den Klippen von Batz-sur-Mer. Zu sehen: die schönen Strände und die kleinen wilden Buchten, der Weg der Zollbeamten, der an die Klippe grenzt, die zahlreichen Höhlen und Felsen mit den seltsamsten Formen ! Zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf den Radwegen erwarten Sie schöne Spaziergänge....