Perros-Guirec in der Bretagne

Perros-Guirec, Portrait eines Star-Resorts an der Pink Granite Coast in der Bretagne

Eine geschützte Küste, die sich über 13 km erstreckt, große Sandstrände, ein Casino und sehr berühmte Meeresbäder, ohne die unglaublichen Felsen mit fantastischen Formen der Pink Granite Coast zu vergessen.... Perros-Guirec hat weder Charme noch Attraktionen! Sie werden keine Schwierigkeiten haben, einen Campingplatz am Meer oder auf dem Land in Costa Rica zu finden, um einen wunderschönen Urlaub im berühmtesten Badeort der Côtes-d'Armor zu verbringen!

Der Charme des Badeurlaubs!

Entdecken Sie Perros-Guirec bei einem Spaziergang im historischen Zentrum des Resorts. Die prächtigen Villen der Belle Epoque und die imposanten neobretonischen Granithäuser, die zwischen Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut wurden, werden Sie unwiderstehlich anziehen. Weiter geht es zum Yachthafen, der regelmäßig einen Zwischenstopp in La Solitaire du Figaro einlegt. Es gibt viele Geschäfte und Restaurants. Was die Strände betrifft, so ist Perros-Guirec besonders wohlhabend. Die Strände von Trestraou und Trestrignel gehören zu den schönsten der Côtes-d'Armor mit feinem weißen Sand und Panoramablick auf die 7 Inseln. Wenn Sie einen sportlicheren Urlaub bevorzugen, haben Sie nur die Peinlichkeit der Wahl: Segeln, Surfen, Kajakfahren, Stehpaddeln, Windsurfen, Tauchen, Meeresangeln werden in einer natürlichen Umgebung von aller Schönheit praktiziert!

Im Herzen der Pink Granite Coast: Ploumanac'h und sein felsiges Chaos

Nutzen Sie Ihren Campingaufenthalt in Perros-Guirec, um die märchenhafte Pink Granite Coast zu entdecken, eine der schönsten Naturlandschaften der Bretagne. Von Perros-Guirec bis Trébeurden zeigt der GR34 - der mythische Zollweg - ungewöhnliche und grandiose Landschaften, in denen unwahrscheinliche rosa Granitfelsen mit überraschenden, vom Wind und Wellen geformten Formen den Ruf des Grand Site Naturel de Ploumanac'h begründen, einem Naturgebiet von 30 Hektar, das vom Conservatoire du Littoral und der Gemeinde Perros-Guirec geschützt wird.

Leinen los und auf zu den Sept-Iles in der Bretagne!

Wer sagt Brittany, sagt Bootsfahrt! Nutzen Sie Ihren Urlaub in Perros-Guirec, um die rosafarbene Granitküste zu erkunden, den Archipel von Sept-Iles, eines der wichtigsten ornithologischen Reservate Frankreichs, zu erkunden und einen Zwischenstopp auf der Île aux Moines einzulegen. Ein Tapetenwechsel vom Fährterminal am Strand von Trestraou aus garantiert!

Nicht verpassen

  • Campingplatze Yelloh Village Le Ranolien
  • Die Kirche Saint-Jacques und ihr romanisches Kirchenschiff, ehemaliger Treffpunkt für Pilger aus Compostela, die auf dem Seeweg kamen.
  • Das Museum für Geschichte und Traditionen der Bretagne im ehemaligen Hafenmeisterbüro.
  • Die Kapelle Saint Guirec und ihr Oratorium.
  • Ploumanach, Fischerdorf von Perros-Guirec, mit seinem kleinen Fischerhafen und Leuchtturm.